Open Science Methods and Tools for DH scholars - ACDH Tool Gallery 5.2

22.10.2019

Das Austrian Centre for Digital Humanities der ÖAW (ACDH) organisiert eine Tool Gallery zum Thema Open Science.

Im Kontext der Digital Humanities gewinnt Open Science sowohl als Konzept als auch als Schlagwort an Beliebtheit. Forschungsförderer haben Offenheit als Voraussetzung für die Bereitstellung von Projektfinanzierung entdeckt und das Open Science Network Austria (OANA) wurde ins Leben gerufen. Die Digital Humanities stehen im Bereich der Geisteswissenschaften an der Spitze der Bewegung, eine Voraussetzung für Offenheit ist die digitale Verfügbarkeit von Ressourcen.

"Open Science" ist ein fließendes Konzept ohne strenge Regeln oder feste Elemente, die erforderlich wären, um es "richtig" zu machen. In einem von FOSTER Plus entwickelten „Open Science Café“ können die Teilnehmer ihre Meinungen diskutieren und in einen Austausch mit österreichischen und internationalen Open Science-Experten pflegen. Die Teilnehmer der Veranstaltung profitieren nicht nur von Einführungen in Schulungsmöglichkeiten und die nationale und die internationale Open Science-Landschaft, sondern auch von einem Überblick über verfügbare Open Science-Tools.


Nähere Informationen finden Sie hier.


Wann:
22. Oktober 2019 von 9:00 bis 17:00

Wo:
Austrian Academy of Sciences
Wohllebengasse 12-14
Seminarraum, ground floor
1040 Vienna

begrenzte TeilnehmerInnenzahl

Kontakt:
Mag. Vanessa Hannesschläger
vanessa.hannesschlaeger@oeaw.ac.at