Die Abteilung Repositorienmanagement PHAIDRA-Services ist Teil der Dienstleistungseinrichtung Bibliotheks- und Archivwesen.

In Zusammenarbeit mit dem Zentralen Informatikdienst der Universität Wien bietet diese Abteilung folgende spezifische Repositorien (Dokumentenserver der Universität) an: 

Die Abteilung Repositorienmanagement PHAIDRA-Services berät zudem Forschende und Lehrende an der Universität Wien in bestmöglicher Weise in Bezug auf Archivierung, Datenmanagement, Forschungsdaten bzw. Lehrdaten und Sammlungen.

Juristische Informationen

 Neuigkeiten

1 2 3 4 ...
16.09.2019
 

iPRES2019

Von 16. bis 20. September 2019 findet in Amsterdam die "16th International Conference on Digital Preservation" statt.

28.02.2019
 

Tagung "Digitale Horizonte" 2019 in Graz

Die Digitale Bibliothek an der Universität Graz ist Schaufenster für neue Entwicklungen im Bereich der Wissenspräsentation und -speicherung für...

05.12.2018
 

Neue OpenAIRE Guidelines für das Repositorienmanagement

Die OpenAIRE-Richtlinien für das Repositorienmanagement 4.0 bieten eine Orientierung, um die Datenverwaltungsrichtlinien für die Open...

1 2 3 4 ...

 Schulungen und Workshops

15.01.2019 09:00
 

Data Management und Data Archiving an der Universität Wien

Immer öfter besteht die Anforderung Daten aus Forschung und Lehre länger strukturiert aufzubewahren oder sie sogar langfristig verfügbar zu machen.

01.02.2019
 

Ausblick auf das Sommersemester 2019

Die nächsten Veranstaltungen zu Datenmanagement und Langzeitarchivierung an der Universität Wien finden wieder im Sommersemester 2019 statt.

 Hinweise

Empfohlene Browser

Für eine ideale Ansicht in PHAIDRA eignen sich einige Webbrowser besonders gut.

Anleitungen für PHAIDRA

Anleitungen sind eine praktische Begleitung Ihrer ersten Arbeitsschritte in PHAIDRA, nutzen Sie diese Einstiegshilfen für die digitale...

Ada Lovelace Day

Jedes Jahr am zweiten Dienstag im Oktober wird der Ada Lovelace Day gefeiert, um den Beitrag von Frauen in den sog. STEM Bereichen (Science,...

Base

Jetzt sind auch die Open-Access-Objekte aus PHAIDRA über BASE (Bielefeld Academic Search Engine) abrufbar!