Mögen Sie Daten?

25.01.2023

Die jährliche Love Data Week lenkt die Aufmerksamkeit wieder auf Forschungsdaten.

Mit zahlreichen internationalen Events stehen einmal im Jahr eine Woche lang Forschungsdaten im Mittelpunkt des Interesses. Initiiert von der University of Michigan, steht die Love Data Week heuer unter dem Motto "Data: Agent of Change".
Daten können genutzt werden, um Veränderungen voranzubringen: politischen Wandel, ökologischen Wandel, sozialen Wandel. In diesem Jahr soll diese besondere Woche neuen und erfahrenen Datennutzer*innen mit Datenschulungen dabei helfen Ressourcen zu finden, die einen gesellschaftlichen Wandel begünstigen können.

Die Love Data Week beginnt am 13. Februar und läuft bis zum 17. Februar 2023. Der Hashtag lautet #LoveData23 (auf allen Plattformen wie Twitter, Facebook, Mastodon, Instagram, TikTok, YouTube, LinkedIn usw.).

Falls Sie eine Veranstaltung zur Love Data Week 2023 organisieren, dann melden Sie diese bitte für eine Veröffentlichung an: kontakt@forschungsdaten.info

 


Love Data Week Events im deutschsprachigen Raum

Love Data Week 2023