Repositorienmanagement PHAIDRA-Services

Die Abteilung ist Teil der Dienstleistungseinrichtung Bibliotheks- und Archivwesen und bietet in Zusammenarbeit mit dem Zentralen Informatikdienst der Universität Wien spezifische Repositorien (Dokumentenserver der Universität) an.

 

>>> OPEN ACCESS WEEK 2020 vom 19. bis 25. Oktober!

Phaidra und Open Access – Forschungsdatenmanagement und –archivierung für eine Open Science an der Universität Wien

Was können wir für mehr Open Access in der Wissenschaft tun? Laden Sie sich weitere Informationen zu Open Access herunter:

A very brief introduction to Open Access

What Faculty can do to promote Open Access

What Research Funders can do to promote Open Access

What Universities and Administrators can do to promote Open Access

 

PHAIDRA Repositorium | Metadaten | Juristische Informationen Nutzungsbedingungen | Anleitungen

Im Repositorium können hochgeladene Objekte nicht mehr gelöscht werden. Zum Testen steht Ihnen im Universitätsnetz eine Testversion von Phaidra zur Verfügung.

 

Die angebotenen Systeme eignen sich 

  • zum Einsatz in Forschung und Lehre bzw. Sammlungen
  • für die langfristige Aufbewahrung und Archivierung von open access Publikationen bis hin zu Forschungsdaten und Sammlungsobjekten

Projekte

Die Abteilung Repositorienmanagement PHAIDRA-Services berät zudem Forschende und Lehrende an der Universität Wien in bestmöglicher Weise in Bezug auf Archivierung, Datenmanagement, Forschungsdaten bzw. Lehrdaten und Sammlungen.

 

PHAIDRA-Services Support Site für technische Fragen

 

 

 

 

 

 Neuigkeiten

1 2 3 4 ...
16.04.2020
 

Österreichisches Kulturerbe digital

PHAIDRA liefert ausgewählte Sammlungen an das Portal Kulturpool

11.02.2020
 

FAIR Data Austria

PHAIDRA-Services ist Partner im Projekt FAIR Data Austria, Laufzeit von 2020 bis 2022.

07.01.2020
 

Schwerpunkt "Open Science"

Die Mitteilungen der VOEB zum Thema Open Science sind erschienen.

1 2 3 4 ...

 Schulungen und Workshops

 Hinweise

1 2

Base

Jetzt sind auch die Open-Access-Objekte aus PHAIDRA über BASE (Bielefeld Academic Search Engine) abrufbar!

1 2