Repositorienmanagement PHAIDRA-Services

Die Abteilung ist Teil der Dienstleistungseinrichtung Bibliotheks- und Archivwesen und bietet in Zusammenarbeit mit dem Zentralen Informatikdienst der Universität Wien spezifische Repositorien (Dokumentenserver der Universität) an.

  

PHAIDRA Repositorium | Metadaten | Juristische Informationen Nutzungsbedingungen | Anleitungen

Im Repositorium können hochgeladene Objekte nicht mehr gelöscht werden. Zum Testen steht Ihnen im Universitätsnetz eine Testversion von Phaidra zur Verfügung.

 

Die angebotenen Systeme eignen sich 

  • zum Einsatz in Forschung und Lehre bzw. Sammlungen
  • für die langfristige Aufbewahrung und Archivierung von open access Publikationen bis hin zu Forschungsdaten und Sammlungsobjekten

Die Abteilung Repositorienmanagement PHAIDRA-Services berät zudem Forschende und Lehrende an der Universität Wien in bestmöglicher Weise in Bezug auf Archivierung, Datenmanagement, Forschungsdaten bzw. Lehrdaten und Sammlungen.

 

Angelehnt an die aktuelle Semesterfrage 2019/20 "Wie schützen wir die Artenvielfalt?" kümmern wir uns bei PHAIDRA-Services um den Erhalt der Datenvielfalt.

 

 

 

 

 Neuigkeiten

... 3 4 5 6 ...
21.08.2018
 

Zehn Jahre PHAIDRA online: 2008 bis 2018.

Die Leiterin der Abteilung Repositorienmanagement PHAIDRA-Services der Universitätsbibliothek Wien, Susanne Blumesberger, im Interview zum 10–jährigen...

21.08.2018
 

Mitteilungen der VÖB mit dem Schwerpunkt "Repositorien"

Die aktuellen Mitteilungen der VÖB widmen sich diesmal der Repositorienlandschaft in Österreich, Expertinnen und Experten berichten über Erfahrungen...

24.10.2017
 

Rückblick auf die Veranstaltung: Herausforderungen für Repositorien!?

Die zehnjährige Erfahrung mit dem Betrieb eines Repositoriums zeigt, dass sich Bedürfnisse und Fragestellungen ständig ändern.

... 3 4 5 6 ...

 Schulungen und Workshops

 Hinweise