Netzwerk für RepositorienmanagerInnen (RepManNet)

Das Netzwerk für RepositorienmanagerInnen (RepManNet) ist ein Zusammenschluss von Personen aus Institutionen in ganz Österreich, die ein Repositorium betreuen und sich mit anderen über Erfahrungen, Herausforderungen und Spezialthemen austauschen möchten. Es finden regelmäßige Treffen mit Schwerpunktthemen an wechselnden Orten statt. Zukünftig werden hier Hinweise auf Lektüre bzw. Veranstaltungen publiziert. Eine für alle Mitglieder offene Kommunikationsplattform ist geplant und wird die Möglichkeit für die Bereitstellung von weiteren Informationen bieten.

 

Ziele

Geplant ist eine österreichweite Vernetzung von Personen, die mit dem Betrieb von Repositorien betraut sind. Größen-, inhalts- und technikunabhängig soll ein fachlicher Austausch über unterschiedliche Themen stattfinden und nach möglichen Strategien und Lösungen für offene Fragen gesucht werden. Gleichzeitig dient das Netzwerk auch als Diskussionsforum über zukünftige Funktionen und Aufgaben eines Repositoriums und die damit verbundenen Voraussetzungen. Vorträge von ExpertInnen und diverse Veranstaltungen sollen dazu beitragen unser Wissen über Repositorien zu vertiefen und damit zur Optimierung der Systeme beizutragen.

 

Zugang zum RepManNet-WIKI (nur für Mitglieder)

 

 

ubifo

Kontakt: Susanne Blumesberger und Andreas Ferus