Video "Wissen archivieren"

30.03.2021

Susanne Blumesberger und Marco Tullney erzählen über die unterschiedlichen Aspekte der digitalen Archivierung in Repositorien.

Susanne Blumesberger, Leiterin der Abteilung Repositorienmanagement PHAIDRA-Services an der Universitätsbibliothek Wien, und Marco Tullney, Open Access Officer an der Technischen Informationsbibliothek (TIB) der Leibniz Universität in Hannover, berichten von ihren Erfahrungen mit der digitalen Archivierungsarbeit mit Repositorien.

Im Video werden Antworten auf diese Fragen gegeben:

Inwiefern unterscheiden sich Archive von Repositorien?

Wie gestaltet sich die Beziehung zwischen Open Access und Repositorien?

Wie ist der Umgang mit sensiblen Daten?

Wer übernimmt Verantwortung für das archivierte Material in Repositorien?

Welche Rolle spielen Forscher*innen für Repositorien?

Das Video wurde gestaltet vom Center for Teaching and Learning der Universität Wien. Für den Inhalt verantwortlich ist Univ. Prof. Nikolaus Forgó vom Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht an der Universität Wien, das Video entstand als Teil seines MOOC (Massive Open Online Course) "Rechtlich sicher Publizieren", der auf der freien österreichischen MOOC-Plattform iMooX abrufbar ist.

Video "Wissen archivieren" (Dauer 35 Minuten)