Reihe "Forschungsdatenmanagement in Österreich"

01.03.2021

Regelmäßige Online-Veranstaltungen mit Expert*innen zum Thema Forschungsdatenmanagement.

Forschungsdaten auffindbar machen und langfristig sichern: Dafür brauchen wir heute in der Wissenschaft u.a. Datenmanagementpläne und ein transparentes Forschungsdatenmanagement. Sie interessieren sich u.a. wie Datenmanagementpläne in unterschiedlichen wissenschaftliche Disziplinen, wie z.B. Geistes-, Lebens- und Sozialwissenschaften, erstellt werden oder wollen sich über die Umsetzung der FAIR-Prinzipien informieren, um Ihre Daten findable, accessible, interoperable und re-usable zu machen? Forschungseinrichtungen wie Universität Wien, FWF - der Wissenschaftsfonds, TU Wien, Österreichische Akademie der Wissenschaften u.a. bringen ihre Vertreter*innen mit Expertise zum Forschungsdatenmanagement in einer neuen Veranstaltungsreihe zusammen, Ihre Fragen werden in einem interaktiven Format beantwortet.

Die nächsten Veranstaltungen:

9. März 2021, 10:00-12:00 Uhr, online

DMPs in den Lebenswissenschaften

8. Juni 2021, 10:00-12:00 Uhr, online   

Erfahrungsaustausch zu Beratung und Services - FDM-Berater*innen im Gespräch mit dem FWF

24. Juni 2021, 13:00-15:00 Uhr, online