UNIDAM

UNIDAM kann zur Eingabe von Assets inklusive ihrer Verschlagwortung, aber auch zur Recherche und Veröffentlichung verwendet werden. Die aktuelle Version 4 ist seit Ende 2009 in Verwendung. 

Im Jahr 2017 wird das System auch die Version 5 der Easydb umgestellt, die im Laufe der letzten Jahre völlig neu programmiert wurde und nun in einer Pilotphase auf die Bedürfnisse der Universität Wien angepasst wird.

 

Für Informationen wenden Sie sich an unidam@univie.ac.at

Die Vorteile von UNIDAM

UNIDAM ist ein Digital Asset Management System an der Universität Wien, dass von der DLE Bibliotheks- und Archivwesen konkret von der Abteilung Phaidra-Unidam betreut und weiterentwickelt wird.

Das System basiert auf dem System Easydb, dass seit 2003 durch das Berliner Unternehmen Programmfabrik GmbH entwickelt wird. Die webbasierte Software zur Verwaltung digitaler Medieninhalte wie zum Beispiel Bilder, Videos, Musik und Office-Dateien (Bildverwaltungssoftware)steht an der Universität Wien allen Lehrenden und Forschenden zur Verfügung. Easydb kann zur Eingabe von Assets inklusive ihrer Verschlagwortung, aber auch zur Recherche und Veröffentlichung verwendet werden. Die aktuelle Version 4 ist seit Ende 2009 in Verwendung.

Im Jahr 2017 wird das System auf die Version 5 der easyDB umgestellt, die im Laufe der letzten Jahre neu entwickelt und programmiert wurde, um den heutigen Anforderungen zu entsprechen. In der ab Mai 2017 laufenden Pilotphase wird das System an die Bedürfnisse der Universität Wien angepasst. (Easy DB Dokumentation)